Die Chronik des Musikvereins

„Wo man musiziert, dort bleibt man, schrieb Josef Ritzler 1953 als erster Leiter an den Beginn unserer Chronik über die „Katholische Musikkapelle Diedesfeld, unseren ursprünglichen Namen. Er hatte sich nach Anregung des damaligen Ortspfarrers Alois Becker auf die Suche nach jungen Musiker-Aspiranten und einem „Tüchtigen Musiker als Dirigenten begeben. Zwanzig Jugendliche fanden sich zur ersten Probe unter dem Neustadter Karl Bolz ein, weitere Musiker kamen in den Folgejahren dazu.

- 1971 übernahm der Trompeter Ernst Ehmer die Kapelle als Dirigent, erkrankte jedoch drei Jahre später, und für den Verein begann eine kritische Phase.

- 1974 konnte der damalige Vorsitzende Herbert Frisch und sein Stellvertreter Roland Henigin schließlich Isidor Schwarzwälder aus Hambach als Dirigent gewinnen. Parallel wurden in einer „Werbeaktion“ im Dorf ca. zwanzig junge Musikschüler gewonnen, wodurch der Musikverein wieder Aufwind bekam und eine Neuentwicklung startete.

- 1976 wurde die Musikkapelle ein eingetragener Verein und gab sich den Namen „Musikverein 1953 Diedesfeld e.V.” Bei vielen Dorffesten und kirchlichen Feiern war die Blaskapelle selbstverständlich dabei und wurde bald auch zu auswärtigen Veranstaltungen verpflichtet. Besonders erwähnenswert sind davon die Beteiligungen am Mainzer Rosenmontagsumzug, beim Trachtenumzug des Münchener Oktoberfestes und Auslandsreisen in die Niederlande, Spanien, Ungarn, Schweiz, Litauen, England und die USA.

- 1977 ging es auf die erste Auslandsfahrt in die Niederlande.

- 1981 starteten wir eine „Traumreise“ in die USA mit der Mitwirkung am „Stiftungsfest“ in Young America/Minnesota als 1. deutsches Blasorchester. Weitere Besuche folgen bis heute im 5-jahres Rhythmus verbunden mit weiteren Konzerten (San Francisco, Orlando, San Diego, Chicago) bei unserem mittlerweile großen Freundeskreises in den USA.

- 1982 bis 1988 wurde unser Verein von Dr. Walter Schönherr geleitet, der durch seine persönliche Note den Verein musikalisch sehr gut weiterentwickelte.

- 1988 wurde Armin Fischer-Thomann unser Dirigent, der sich harmonisch in die Vereinsarbeit eingegliedert hat. Er hat das Orchester erfolgreich geformt und die musikalischen Leistungen kontinuierlich erweitert. Nach 13 Jahren guter Zusammenarbeit hat er zur Jahresmitte 2001 sein Amt aufgegeben und bleibt Ehrendirigent auf Lebenszeit. Seine Nachfolge hat Frau Julia Pruy übernommen, die aber aus beruflichen Gründen Ende 2002 den Dirigentenstab weiterreichen mußte.

- 2002 startete Christoph Janz sein Dirigat mit dem MvD und setzte die sehr erfolgreiche Arbeit der bisherigen Dirigenten/-in fort. Nach dem Ende seiner Dirigententätigkeit wurde im Jahr

- 2009 wurde mit sehr großer Mehrheit der Musiker/-innen Werner Loh zum neuen Dirigenten gewählt, der das Orchester musikalisch formte und auch nach dem Ende seiner Tätigkeit weiterhin als Trompeter im MvD aktiv ist.

- 2014 übernahm Manuel Grund als Nachfolger von Werner Loh die Leitung des Orchesters

- 2018 Manuel Grund beendet seine Tätigkeit aus beruflichen Gründen zum 01.02.2018, bis zur Verpflichtung eines neuen Dirgenten übernimmt Werner Loh die Dirigententätigkeit.

- 2018  zum 01.12.2018 übernimmt Wilfried Bernath  die Leitung des Orchesters

 

Die Chronik des MvD in Jahreszahlen : 

  • 1953 Gründung der Kath. Blaskapelle Diedesfeld
  • 1971 Dirigent Ernst Ehmer
  • 1974 Vorsitzender Herbert Frisch und sein Stellvertreter Roland Henigin gewinnen Isidor Schwarzwälder als Dirigent
  • 1976 Musikkapelle wirdeingetragener Verein als „Musikverein 1953 Diedesfeld e.V.”
  • 1977 erste Auslandsfahrt in die Niederlande
  • 1980 Teilnahme am Wertungsspiel des LMV in Wörth am Rhein
  • 1981 Erste Fahrt in die USA zum Stiftungsfest in Young America
  • 1983 Dirigentenwechsel zu Dr. Walter Schönherr
  • 1983 Teilnahme a, Wertungsspiel des LMV in Wörth am rhein (Oberstufe, „sehr gut“)
  • 1986 Stiftungsfest in Young America,USA und Concert in Wisconsin
  • 1989 Dirigentenwechsel zu Armin Fischer-Thoman
  • 1990 Ungarnfahrt mit Auftritten in Pecs und Nagynyarad
  • 1991 Young America, USA - Teilnahme am Stiftungsfest und Concerte in San Francisco & San Diego
  • 1996 Young America, USA - Teilnahme am Stiftungsfest und Concert in Washington
  • 1999 Konzertreise nach Littauen
  • 2001 Dirigentenwechsel zu Julia Pruy
  • 2001 Young America, USA - Teilnahme am Stiftungsfest und Concerte in Wisconsin
  • 2002 Dirigentenwechsel zu Christoph Janz
  • 2002 Lincoln, GB Fahrt in unsere Partnerstadt
  • 2003 Jubiläumsjahr des MvD und Tag der Blasmusik in Diedesfeld
  • 2005 Ausbau und Renovierung Proberaum
  • 2009 Dirigentenwechsel zu Werner Loh
  • 2010 Riva, Italien - Teilnahme am Flicorno d'Oro
  • 2012 Young America, USA - Volxmusik Teilnahme am Stiftungsfest
  • 2013 Sommernachtsfest des MvD
  • 2014 Dirigentenwechsel zu Manuel Grund
  • 2016 Young America, USA - Volxmusik Teilnahme am Stiftungsfest
  • 2016 Lincoln, GB zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes
  • 2018 Dirigentenwechsel an Werner Loh (temporär)
  • 2018 Dirigentenwechsel zu Wilfried Bernath

Letzte Aktualisierung: 12.11.2019








Adresse

Weinstraße 548
67434 Neustadt an der Weinstraße

Kontakt

 06321 3995597
info@musikverein-diedesfeld.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok